Escape Room Themen: Aller Anfang ist einfach

Okt 10, 2020

Share via

Ob im Gefängnis, als Detektiv oder auf der Flucht vor Zombies: Ideen für Escape Room Themen kommen einem schnell. Aber nicht alle begeistern die Spieler. Wir zeigen euch eine Liste der beliebtesten Szenarien und sprechen mit einer Escape Room Besitzerin, die ihre Räume komplett selbst entworfen hat.

„Unsere Escape Room Themen entstehen wie von selbst“, sagt Danièle Ronck. „Aber das ganze Szenario mit allen Rätseln zu durchdenken, ist harte Arbeit.“ Die Leiterin von 216k Escape Room in Luxemburg entwickelt alle Ideen mit ihrem Partner Marc Bernard Francois Rausch selbst.

Erweitere dein Geschäft mit Outdoor und Mobile Escape Games

Ihre drei Räume „Release Miss Rose“, „Modern Art Gallery“ und „Haunted“ kann man in die Kategorien „Polizei/Verbrechen“, „Magie“ und „Übernatürlich“ einteilen. Aber welche Escape Room Themen gibt es überhaupt? Und wie beliebt sind sie?

Escape Room Themen geordnet nach Beliebtheit unter Escape Room Enthusiasten

  1. Polizei/Verbrechen
  2. Detektiv
  3. Spion
  4. Grabräuber/Alte Zivilisation
  5. Übernatürlich
  6. Serienmörder
  7. Wissenschaft
  8. Weltall
  9. Gefängnis
  10. Karneval/Kirmes
  11. Historisch
  12. Musik
  13. Pirat
  14. Bücherei
  15. Bankraub/Diebstahl
  16. Medizinisch/Irrenanstalt
  17. Vampir
  18. Flugzeug
  19. Bombenentschärfung
  20. Western
  21. Büro
  22. Militär
  23. 18+
  24. Horror
  25. Zombie
  26. Traum
  27. Magie
  28. Kein Thema

Die Daten stammen aus der Escape Room Enthusiast Umfrage 2019, an der Menschen aus aller Welt teilgenommen haben. Untersucht man die Daten nach Region, ist festzustellen, dass sich die Vorlieben unterscheiden.

Top 5 in Nordamerika

  1. Weltall
  2. Grabräuber/Alte Zivilisation
  3. Übernatürlich
  4. Spion
  5. Wissenschaft

Top 5 in Westeuropa

  1. Grabräuber/Alte Zivilisation
  2. Übernatürlich
  3. Weltall
  4. Detektiv
  5. Polizei/Verbrechen

Top 5 in Osteuropa

  1. Grabräuber/Alte Zivilisation
  2. Detektiv
  3. Spion
  4. Übernatürlich
  5. Polizei/Verbrechen

Top 5 in Asien (ohne China)

  1. Polizei/Verbrechen
  2. Detektiv
  3. Spion
  4. Grabräuber/Alte Zivilisation
  5. Weltall

Top 5 in China

  1. Polizei/Verbrechen
  2. Detektiv
  3. Spion
  4. Serienmörder
  5. Gefängnis

Als wenn diese Auswahl noch nicht genug wäre, könnt ihr natürlich auch noch saisonale Escape Room Themen zu Anlässen wie Ostern, Halloween und Weihnachten einrichten. Aber Vorsicht: Saisonale Escape Rooms werden in der Regel nur einige Wochen im Jahr genutzt. Ihr solltet also genau prüfen, ob Aufwand und Ertrag in einem guten Verhältnis stehen.

Escape Room Themen von Harry Potter bis SAW

Filmhelden bekommen nicht mehr nur Ableger in Videospielen oder als Actionfiguren. So ist beispielsweise der Harry Potter Escape Room längst keine Fiktion mehr, sondern Realität. Und für Horrorfans gibt es den offiziellen SAW Escape Room.

Aber auch hier ist Vorsicht geboten: Bevor ihr euren eigenen, auf einem Film basierenden Escape Room baut, solltet ihr alle rechtlichen Fragen klären. Denn Namen wie Harry Potter und SAW sind markenrechtlich geschützt. Das heißt, ihr dürft sie nicht einfach so verwenden.

Anstatt sich in lange Verhandlungen mit den Filmstudios zu begeben, empfiehlt es sich, an Harry Potter oder SAW angelehnte Escape Rooms zu entwickeln, ohne den Namen der Filme zu nennen. Ihr könntet euch ein Szenario in einer Zauberschule ausdenken, in dem die jungen Magier in einen mysteriösen Raum eingeschlossen werden. Oder eben in eine Fleischverpackungsanlage, in der ein verrückter Massenmörder wartet.

Harry Potter Escape Room

Welche Themen greifen Escape Rooms wirklich auf?

Nachdem wir uns alle möglichen Escape Room Szenarien angesehen haben, wäre es doch interessant zu wissen, welche Themen Escape Room Betreiber wirklich anbieten. Die Escape Room Industry Umfrage gibt Aufschluss darüber.

Das Thema, das bei den Besitzern von Fluchträumen am beliebtesten ist, ist das Mystery-Szenario, gefolgt von Fantasy-basierten Themen (wie Superhelden), Wissenschaft/Labor und Horror.

Militär, Steampunk, Polizei/Verbrechen (wie zum Beispiel einen Raubüberfall ausführen, Beweise loswerden), Schule (Notizen zu einer Prüfung finden, flüchten und so weiter), Spielzimmer und Cartoon/Anime waren die am wenigsten angebotenen Themen unter den Besitzern.

Das ist eine interessante Erkenntnis, denn Themen wie „Durchführung eines Raubüberfalls“ sind unter Escape-Room-Spielern recht beliebt (s. Ergebnisse oben). Wissenschaft/Labor und Horror finden sich hingegen nicht in den Top 5.

Die Entscheidungsfindung: Welches Escape Room Szenario soll es sein?

Ihr habt nun einen ziemlich genauen Überblick über die gängigen Escape Room Szenarien. Aber welches wollt ihr umsetzen?

Inspirationen für neue Escape Room Ideen findet man an vielen Stellen – ob in Büchern, Filmen oder woanders. Ihr könnt euch die Entscheidung erleichtern, wenn ihr auf eure eigenen Erfahrungen zurückblickt. Ihren Raum „Modern Art Gallery“ hat Danièle Ronck unter anderem deshalb eröffnet, weil sie selbst Künstlerin ist.

Da ich künstlerisch tätig bin, beschlossen Marc und ich, dass wir die ganzen Kunstgegenstände, die sich im Laufe der Zeit angesammelt hatten, in einen Raum mit einbeziehen könnten. So entstand die Idee von einer Kunstgalerie. Dann haben wir die Idee weiter ausgefeilt, eine spannende Geschichte dazu erfunden und in einigen meiner Werke Geheimnisse versteckt.

Danièle Ronck

Gründerin, 216k Escape Room

Außerdem wichtig: eine Wettbewerbsanalyse. „Wenn es in deiner Stadt schon drei Gefängnis-Räume gibt, dann würde ich nicht noch einen bauen“, rät Danièle. „Außer du bist dir absolut sicher, dass dein Gefängnis viel, viel besser ist als die anderen.“ Wenn nicht, dann würde sie es sein lassen und ein anderes Thema aussuchen.

Was gehört alles zu einem Thema?

Habt ihr euch für ein Escape Room Thema entschieden, geht es an die Details. Hier kommen die eingangs von Danièle erwähnten Herausforderungen auf euch zu, euer Szenario mit Leben zu füllen.

„Die Phase, in der der Ablauf des ganzen Szenarios und die dazugehörigen Rätsel erarbeitet werden müssen, ist der anstrengendste Teil“, sagt die 52-Jährige. „Die Geschichte muss Sinn ergeben, der Ablauf muss sehr genau angepasst werden und die Rätsel müssen natürlich zum Thema passen.“

Für die Escape Room Rätsel bauen Danièle und Marc oft selbst Teile um oder ganz selbst. Vor allem die technischen Rätsel bereiten sehr viel Arbeit und müssen immer wieder getestet und verbessert werden, bis dann alles so funktioniert, wie sie es haben wollen.

Am Ende dieses Prozesses solltet ihr Folgendes haben:

  • eine vollständige Geschichte
  • einen Plan über den Ablauf eures Raums
  • Rätsel- und Dekorationsgegenstände
  • die Elektronik für euren Raum (oder zumindest einen Überblick über das Escape Room Zubehör, das ihr anschaffen müsst)

Die Escape Room Enthusiast Umfrage 2019 ergab übrigens, dass Spielern die Rätsel und ein reibungsloser sowie logischer Spielablauf am wichtigsten an einem Escape Room sind. Besondere Hightech-Features waren ihnen hingegen nicht wichtig.

Impressionen aus dem 216k Escape Room

Escape Room selbst bauen oder kaufen?

Ihr wisst nun eine ganze Menge über Themen für Escape Rooms. Aber eine wichtige Frage ist noch ungeklärt: Lohnen sich die Entwicklung eigener Ideen und der Bau eines eigenen Escape Rooms? Oder kann ich nicht einfach das Angebot eines Zulieferers in Anspruch nehmen oder einem Escape Room Franchise beitreten?

Das kommt auf euren individuellen Fall an. Ganz grundlegend gesagt, empfiehlt sich der Bau eines eigenen Fluchtraums vor allem, wenn ihr eine gewisse Leidenschaft und Affinität für das Thema mitbringt. Außerdem ist handwerkliches Geschick von Vorteil.

Seht ihr Escape Rooms hingegen nur als Geschäft an, fehlt euch vielleicht die Leidenschaft, um einen eigenen Raum zu entwickeln.

Vorteile eines selbstgebauten Fluchtraums

  • Entwicklung und Bau machen viel Spaß (Leidenschaft fürs Thema vorausgesetzt)
  • Euer Raum ist wirklich einzigartig
  • Ihr kennt alle Details, auch die Schwächen, was beispielsweise Reparaturen erleichtern kann
  • Ihr könnt jederzeit Anpassungen vornehmen

Nachteile eines selbstgebauten Fluchtraums

  • Ihr müsst euch tief in die Materie einarbeiten
  • Auf dem Weg von der Idee bis zum fertigen Raum können unerwartete Hürden die Bauzeit verlängern
  • Ihr seid bei Problemen/Herausforderungen auf euch allein gestellt

Eine Mischung aus eigenen Ideen und vorgefertigten Szenarien bietet unter anderem die Outdoor Escape Game Software von Cluetivity. Die einsatzbereiten Spiele Operation Mindfall, Das Magische Portal und The Last Secret könnt ihr mit wenig Aufwand an eure Region und Bedürfnisse anpassen und so innerhalb kürzester Zeit ein lukratives Zusatzgeschäft aufbauen.

Danièle und Marc sind bereits seit 2017 Partner von Cluetivity. „Ein wichtiger Punkt bei der Zusammenarbeit ist für uns, dass wir dank Cluetivity größere Gruppen annehmen können. In unseren 3 Räumen ist die Teilnehmerzahl auf 18 Personen beschränkt. Mit unseren 8 Actionpacks von Operation Mindfall können hingegen bis zu 80 Leute gleichzeitig spielen. Das eröffnet uns ganz neue Möglichkeiten!“

Expand Your Business With Scavenger Hunts

With Cluetivity’s ready to play games, you create augmented reality scavenger hunts for team building as well as for city tours, birthdays and stag parties within no time at all.

Share via

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Expand Your Business With Scavenger Hunts

With Cluetivity’s ready to play games, you create augmented reality scavenger hunts for team building as well as for city tours, birthdays and stag parties within no time at all.

You might also like

Back to Blog