Erschaffen in Berlin. Gespielt von Menschen weltweit.

Was ist Cluetivity?

Das Ziel

Cluetivity hat sich dem Ziel verschrieben, Orte weltweit mit Hilfe von spielerischen Inhalten und Rätseln neu erlebbar zu machen. 2006 als Entwickler von GPS-basierten Spielen gestartet, gehört das Unternehmen heute mit mehr als 200 Partnerlocations in über 35 Ländern der Welt zu den führenden Anbietern von ortsbasierten Erlebnissen und Augmented-Reality-Team-Spielen. Die eigens entwickelte Software- und Spieleplattform nutzen vor allem Unternehmen aus den Bereichen Freizeit, Tourismus und Events erfolgreich für ihre Kunden.

Länder

Partner

Spieler

Menschen

Das Team

Bei Cluetivity erschaffen wir die Zukunft von ortsbasiertem Entertainment und mobilen Spielen. Unser internationales Team ist eine dynamische und erfahrene Gruppe motivierter und talentierter Menschen mit einer globalen Vision und dem Eifer, die beste ortsbasierte Spielesoftware aller Zeiten zu erschaffen. Für die Weiterentwicklung und die internationale Expansion verstärken wir sämtliche Bereiche und suchen aktive Mitgestalter mit frischen Ideen, Engagement und Leidenschaft. Ob in unserem Headoffice in Berlin oder Remote – wir bieten verschiedenste Optionen. Wenn das spannend klingt, schau dir unsere verfügbaren Möglichkeiten an.

Die Gründer

Michal Schiemann

Gründer und CEO

Michael ist verantwortlich für die strategische Ausrichtung des Unternehmens. Neue Geschäftsmöglichkeiten und Marktchancen identifiziert er schnell, um die zielgerichtete Weiterentwicklung des Unternehmens sicherzustellen. Michael hat einen Abschluss als Diplom-Kaufmann (FH) und in International Business.

Robert Wendel

Gründer und CTO

Robert treibt maßgeblich die Entwicklung unserer Augmented-Reality-Spiele und Outdoor Escape Software voran. Als CTO ist er gleichzeitig unser „Master of the Code“. Er hat einen Abschluss in Digital Media and Technology.

Wie alles begann

Die Anfänge

Es ist 23 Uhr am 23. Dezember 2006 (ein Tag vor Weihnachten!) in Bautzen, einer kleinen Stadt in Ostdeutschland. Auf einem Parkplatz, auf dem zu dieser Uhrzeit längst nichts mehr los sein sollte, herrscht reger Betrieb: Nahezu 100 Agenten haben sich versammelt – hier startet gleich eines der ersten Outdoor Escape Games Deutschlands! Organisiert haben es die Life-Action-Games-Gründer Michal Schiemann und Tobias Bartosch mit ihren Freunden. Die Geschichte des Spiels ist inspiriert von „James Bond – Casino Royale“, der damals gerade in den Kinos läuft. „Wir haben den Film gesehen und uns gedacht, dass es großartig wäre, ihn einmal real zu erleben“, erinnert sich Michal. Gesagt getan! „Wir haben die Geschichte von James Bond weitergesponnen und für unsere Freunde ein schnitzeljagd-artiges Abenteuerspiel in der Stadt entwickelt. Kurz vor dem Spiel haben wir alle unsere Freunde angerufen, ihnen erzählt, dass James Bond nach seinem Coup in Casino Royale in Bautzen mit einem Koffer voller Geld untergetaucht ist. Alle Agenten werden sich am 23. Dezember 2006 an einem geheimen Ort in Bautzen treffen, um James Bond zu finden. Das Team, das James Bond zuerst findet, darf den Koffer voller Geld behalten. Zwei Stunden vorher haben wir den Startpunkt per SMS an unsere Freunde geschickt.“ Zum Erstaunen der beiden Outdoor-Fans war der Parkplatz am Abend des Spiels voller Menschen. „Wir sahen uns an und sagten: Mein Gott, was haben wir nur angerichtet!“ Von diesem Tag an war die Welt nicht mehr so wie vorher. Jedes Mal kamen mehr Menschen zu den Spielen, und bald waren es hunderte von Spielern und nicht mehr nur die Freunde der späteren Gründer. Bis zur Gründung von Cluetivity dauerte es zwar noch bis 2010. Doch die Geschäftsidee der Outdoor Escape Games war bereits geboren. Als Hobby gestartet, gehört Cluetivity heute mit mehr als 200 Partnern in über 35 Ländern zu den führenden Anbietern von GPS- und Augmented-Reality-Team-Spielen.

Die Meilensteine

2020

Mit The Last Secret erscheint das dritte Spiel von Cluetivity. Das Magische Portal erhält ein umfassendes Update, um es aufs nächste Level des AR-Gamings zu heben.

2020

Mehr als eine Million Menschen weltweit haben Cluetivity-Spiele gespielt.

2019

Cluetivity durchbricht die Marke von 200 Partnern weltweit. Außerdem veröffentlicht das Unternehmen eine komplett überarbeitete Version seines Flaggschiff-Titels Operation Mindfall und eröffnet eine Außenstelle in den USA (Montana).

2018

Operation Mindfall

Das zweite Spiel – Operation Mindfall – geht an den Start und übertrifft alle Erwartungen.

2016

Das Magische Portal

Die Life Action Games GmbH ruft die Marke Cluetivity ins Leben und veröffentlicht ihr erstes Spiel – Das Magische Portal.

2012

Robert Wendel wird Teilhaber und CTO der Life Action Games GmbH.

2010

Michal Schiemann gründet die Life Action Games GmbH.